Wenn es um Ferien geht, achten Schweizer Gäste weniger stark auf das Portemonnaie. Gemäss aktuellen Zahlen von Relais & Châteaux, der internationalen Kollektion von 515 führenden Hotels und Restaurants, generierten Schweizer in den weltweiten Mitgliedsbetrieben der Vereinigung 2013 einen Umsatz von umgerechnet rund 1,3 Millionen Franken (+8 Prozent) und damit drei Prozent des Gesamtumsatzes.
Die Schweizer Mitgliedshäuser wurden ebenfalls gut gebucht und erzielten im vergangenen Jahr einen Umsatzplus von 14 Prozent. Laut Philippe Gombert, Internationaler Präsident von Relais & Châteaux, entspricht dies einem Trend. Reisende würden sich wieder vermehrt dafür interessieren, was eine Region zu bieten habe, und dort nach den Top-Produkten, -Restaurants und -Unterkünften suchen. «Was gibt es besseres, als an einem reich gedeckten Tisch voller Köstlichkeiten zusammenzusitzen?», sagt Gombert.
Dass er es damit ernst meint, zeigte der Vorstandsvorsitzende vor kurzem in Zürich, als er den Medien die neusten der insgesamt 30 Schweizer und liechtensteinischen Mitgliedshäuser vorstellte: Den Mammertsberg im thurgauischen Freidorf sowie das Wellness Hotel Chasa Montana im Engadiner Skiort Samnaun. Zu diesem Anlass kreierte Sternekoch Reto Lampart vom Lampart’s im solothurnischen Hägendorf ein Fünf-Gänge-Menü, bei dem unter anderem Gambero Rosso mit Jakobsmuscheln von Mont Saint Michel und Poularde aus der Bresse mit Périgord Trüffeln serviert wurden.
Mit dem exklusiven Nachtessen zelebrierte Relais & Châuteaux ihren 60. Geburtstag, der während des gesamten Jahres mit einem Gourmet Festival in der Schweiz und Liechtenstein stattfindet. Jeweils zwei Meisterköche zeichnen für die Menügestaltung verantwortlich.


[VIDEO]


Hotels und Spitzenrestaurants
Relais & Châteaux ist eine Kollektion von 515 führenden, von Charme geprägten Hotels und Spitzenrestaurants in 60 Ländern. In der Schweiz und in Liechtenstein tragen zurzeit 30 Häuser das Gütesiegel Relais & Châteaux. Die 1954 in Frankreich gegründete Vereinigung will eine ganz besondere Art de Vivre vermitteln, indem sie weltweit herausragende Häuser zusammenführt, die sich durch ihre Einzigartigkeit auszeichnen.