Die Kombination zwischen britischer Tradition und französischem Savoir-Vivre ist einzigartig. Die raue Natur und die gegensätzliche Landschaft mit wunderschöner Blumenpracht und schroffen Felsklippen sowie das durch den Golfstrom begünstigte warme Klima sind weitere Gründe, welche die Kanalinseln bei Kennern zu einer beliebten Feriendestination machen. Im Hinblick auf die kommende Sommersaison ist die Nachfrage laut Spezialist Rolf Meier Reisen im Vergleich zum letzten Jahr erneut gestiegen: «Die landschaftliche Attraktivität der Inseln kombiniert mit dem aktuell günstigen Pfundkurs, haben uns im Vergleich zum Vorjahreszeitpunkt wesentlich mehr Reservationen beschert» so Walter Fink, Manager Touroperating bei Rolf Meier Reisen. Eine Reise nach Jersey und Guernsey kostet 2017 rund 10 bis 15 Prozent weniger als im Vorjahr.

Auch dieses Jahr bietet Rolf Meier Reisen von Mai bis September 2017 den einzigen Direktflug ab Zürich auf die Kanalinseln an. Vom 13. Mai bis 2. September 2017 wird der Charterflug der Fluggesellschaft Blue Islands jeden Samstag ab Zürich in Richtung Kanalinseln abheben. Der aktuelle Buchungsandrang hat den Reiseanbieter dazu bewegt, das Sitzplatzkontingent für den praktischen Dreiecksflug Zürich–Jersey–Guernsey–Zürich gegenüber dem Vorjahr um rund 15 Prozent auszubauen.

Der Veranstalter hat zudem seine Palette an Rund- und Wanderreisen auf Jersey und Guernsey heuer um attraktive Themen und Routen erweitert. Ganz neu im Angebot ist auch das auf dem Gelände des Jersey Zoo gelegene Durrell Wildlife Camp in Trinity (Jersey). Es handelt sich dabei um Campingeinheiten mit attraktivem Wohnkomfort in nächster Nähe zu einigen der seltensten Tierarten der Welt. Erweitert hat Rolf Meier Reisen aufgrund der Nachfrage auch die Auswahl an Ferienhäusern und -wohnungen.


Weitere Informationen zum Charterflug von Zürich auf die Kanalinseln sind bei Rolf Meier Reisen in Neuhausen am Rheinfall, online auf www.rolfmeierreisen.ch sowie unter der Telefonnummer 052 675 50 40.

[VIDEO]