Bei der Brain Box handelt es sich um einen einzigartigen Besprechungsraum, dessen Design das Engagement sowie das innovative Denken und die Kreativität der Tagungsteilnehmer fördert. Für Inspiration sorgen im Breakout-Raum unter anderem beschreibbare Wände, leuchtende Farben, flexibles Mobiliar, verstellbare Licht-Systeme und eine Hightech-Ausstattung.

Die Brain Box, die sich problemlos in einen gewöhnlichen Meetingraum umwandeln lässt, ist einer der drei Pfeiler der von Experten entwickelten „Experience Meetings“ von Radisson Blu. Die Experience Meetings beginnen schon mit dem einfachen Planungs- und Buchungsprozess. Zum 2012 lancierten Konzept für Tagungen und Events zählen zudem „Brain Food“ – eine innovative und verantwortungsbewusste Food & Beverage-Lösung, die gemeinsam von erfahrenen Köchen und Ernährungsexperten entwickelt wurde.

Serviert werden nur frische, ausgewogene und vor allem aus der Region stammende, fett- und zuckerarme Speisen. Der Blutzuckerspiegel soll während der Tagung konstant gehalten werden um die Konzentration zu fördern und den Stress zu senken. Das dritte wichtige Stichwort bei den Experience Meetings heisst „Vernetzung“: Alle Radisson Blu Häuser bieten für die Teilnehmer von Tagungen kostenloses und schnelles WiFi an.

Die Brain Box selbst steht in zahlreichen Radisson Blu Hotels von Berlin bis Schanghai zur Verfügung – in der Schweiz verfügen die Hotels in Zürich, Luzern und Basel über eine Brain Box.