Abenteuer, Kultur, Individualität: Diese Eigenschaften zeichnen seit Jahren das Angebot von Baumeler Reisen aus. Der Luzerner Spezialist für Aktivreisen will sich nun explizit an die Zielgruppe der 20- bis 39-jährigen richten und hat dafür das Start-up Yomads gegründet. Dies in Kooperation mit internationalen Reisespezialisten aus Australien und den Niederlanden.

Das auf der Webseite buchbare Angebot umfasst gegenwärtig 17 exklusive Reiseprogramme in acht Destinationen. Dazu gehören unter anderem ein Inselhüpfen in Griechenland, Canyoning und River Rafting in Slowenien oder Rundreisen durch Peru oder Namibia. Yomads setzt bewusst auf einzigartige Angebote, die es im Markt in dieser Form noch nicht gibt. Die Reisegruppen sind international zusammengesetzt und dank optionalen Ausflugpaketen besteht grosse Flexibilität.

Hoch zu Pferd durch den Kaukasus
«Der Start ist uns gut geglückt und die Nachfrage bereits grösser als erwartet», sagt Geschäftsführer Michael Mettler. «Persönlich spannend finde ich unsere Everest-Base-Camp-Reise oder die Georgien-Reise. Letztere führt uns im Kaukasus hoch zu Pferd durch unbekannte, wilde Landschaften. Spannende Begegnungen mit der lokalen Bevölkerung inklusive.»

Nicht zu kurz kommen beim Abenteuer soll die Sicherheit: «Wir gehen kein sinnloses Risiko ein und befolgen bei all unseren Reisen hohe Qualitätsstandards. Zudem halten wir uns an die Reisehinweise und Empfehlungen des EDAs», verspricht Mettler.

«Wir werden das Angebot kontinuierlich erweitern und dabei stets genau prüfen, welche Bedürfnisse unsere Zielgruppe der jungen Erwachsenen äussert», sagt Mettler weiter. Zur erklärten Onlinevertriebsstrategie gehört auch die intensive Nutzung der Social-Media-Kanäle. Mit dem neuen Reisekatalog, werden auch die Vorteile dieser traditionellen Vertriebsart aktiv genutzt.

Persönlicher Kontakt bleibt wichtig
«Unsere Erfahrung zeigt, dass sich der Kunde stark im Internet informiert und seine Reisepläne detailliert ausarbeitet. Danach erfolgt in den meisten Fällen die Kontaktaufnahme mit dem Reiseveranstalter. Wir beantworten ungeklärte Fragen und können dann vielfach die Buchung abschliessen. Der persönliche Kontakt ist auch bei jungen Erwachsenen wichtig.»

Mehr Infos:
http://www.yomads.com/ch/