Ein Blick in die einschlägigen Suchportale für Büro- und Gewerbefläche zeigt es deutlich: Das Angebot an Mietflächen im Wirtschaftsraum Limmattal ist gross. Man kann von einem mieterfreundlichen, transparenten Markt sprechen. Zudem sind die Preise attraktiv. Gute Voraussetzung also für die Entscheidungsträger von KMU, die aufgrund einer Expansion- oder Repositionierungsstrategie auf der Suche nach einem neuen und/oder grösseren Geschäftssitz sind. Gleichzeitig stellt die Breite des Angebots aber die Herausforderung an KMU, aus der Flut an Optionen, die richtige zu wählen. Denn die Unterschiede zwischen den einzelnen Mietobjekten sind - angesichts der Fülle - auch entsprechend gross.

Ansprüche sind gestiegen
Bürofläche ist nicht gleich Bürofläche. Die dynamischen Anforderungen in der modernen Arbeitswelt schlagen sich nicht zuletzt auch auf die Bedürfnisse von Unternehmen hinsichtlich der Arbeits- und Geschäftsräume nieder. Dies umfasst ganz unterschiedliche Aspekte. Ganz zu Beginn einer Standortevaluation steht meist die Erreichbarkeit mit öffentlichem und privatem Verkehr. Hinzu kommen weitere Faktoren wie etwa ein Standort mit gutem Dienstleistungsangebot für die Mitarbeitenden (Verpflegung, Aussenräume etc.). Zudem werden ökologische Aspekte immer wichtiger; viele Unternehmen haben Nachhaltigkeitskriterien in ihrer Corporate Governance festgehalten. Ein Firmengebäude, welches in ökologischer Hinsicht nicht den hohen Anforderungen entspricht, passt schlicht nicht zur Firmenphilosophie. 

Zum Autor

Jacques Hamers
Jacques Hamers ist dipl. Architekt ETH und hat sich an der INSEAD Fontainebleau sowie an der St. Gallen Management School weitergebildet. Als Geschäftsleitungsmitglied von Halter Immobilien leitet er das 13 köpfigen Vermarktungsteam mit Kompetenzen in der Markt- und nutzerorientierten Beratung sowie in der Konzeption und Umsetzung von umfassenden Immobilien-Marketingmassnahmen. Halter Unternehmungen ist ein fast hundertjähriges, inhabergeführtes Familienunternehmen mit rund 200 Mitarbeitenden. Die Leistungen der eigenständig am Markt agierenden Firmen Halter Entwicklungen, Halter Generalunternehmung und Halter Immobilien decken den ganzen Lebenszyklus von Immobilien ab. Die Gruppe ist einer der führenden Anbieter von Bau- und Immobilienleistungen in der deutschen Schweiz.

Autor

Jacques Hamers ist dipl. Architekt ETH und hat sich an der INSEAD Fontainebleau sowie an der St. Gallen Management School weitergebildet. Als Geschäftsleitungsmitglied von Halter Immobilien leitet er das 13 köpfigen Vermarktungsteam mit Kompetenzen in der Markt- und nutzerorientierten Beratung sowie in der Konzeption und Umsetzung von umfassenden Immobilien-Marketingmassnahmen.Halter Unternehmungen ist ein fast hundertjähriges, inhabergeführtes Familienunternehmen mit rund 200 Mitarbeitenden. Die Leistungen der eigenständig am Markt agierenden Firmen Halter Entwicklungen, Halter Generalunternehmung und Halter Immobilien decken den ganzen Lebenszyklus von Immobilien ab. Die Gruppe ist einer der führenden Anbieter von Bau- und Immobilienleistungen in der deutschen Schweiz.