Mit Elvie zu besserem Sex

Elvie, ein kleines, aber kraftvolles Trainingsgerät für den Beckenboden. Der preisgekrönte Tracker wurde über Jahre hinweg von 700 Gesundheitsspezialisten in der ganzen Welt entwickelt. Das Spezielle an Elvie ist, dass es das Training mit lustigen Games verbindet. Während der Anwendung werden Übungen mit Spielen ergänzt, die die Anstrengungen vergessen lassen. Ein Training dauert rund fünf Minuten. Wie oft du die Liebeskugeln anwendest in der Woche, ist dir überlassen. Natürlich wird dich die App daran erinnern. Da sich die Beckenbodenmuskulatur im Innern des Körpers befindet, kann man die Fortschritte nicht sehen. Elvie allerdings speichert jedes Training und wird dir so veranschaulichen können, wie sich die Muskulatur entwickelt. Die App ist kompatibel mit iOS und Android und wird über Bluetooth mit Elvie verbunden. Elvie bietet höchste Genauigkeit und beste Qualität. Nicht unverdient war es an den diesjährigen Oscar-Verleihungen in den Goodie-Bags der Hollywood-Stars zu finden.

Ein wahrer Orgasmusgarant

Wer die Muskeln des Beckenbodens trainiert, erhöht dadurch die sexuelle Erlebnisfähigkeit. Vor allem Frauen nach Schwangerschaften haben einen geschwächten Beckenboden. Gynäkologen raten daher den Müttern, ihren Beckenboden wieder zu trainieren und dadurch zu stärken. Eine starke Beckenbodenmuskulatur verbessert nicht nur die Orgasmusfähigkeit, sondern beugt auch Inkontinenz im Alter vor. Laut Gynäkologen profitieren alle Frauen von einer stärkeren Beckenbodenmuskulatur. Kein Wunder, dass dieser kleine Helfer in Hollywood zum Einsatz kommt.

In diesem Video erfährst du mehr über Elvie: