Egal ob mit dickem Wollschal oder eher in Sandalen – je nach Geschmack und Temperaturvorlieben wird die Silvesternacht auch abseits der beliebten Party-Metropolen London, Paris und New York zum besonderen Erlebnis. Das Online-Reisebüro www.travel.ch gibt einige Städtetipps zum Jahreswechsel.

Kollektives Traubenessen in Madrid
Silvester wird in Madrid sehr ausgelassen gefeiert. Traditionellerweise versammeln sich tausende Einheimische um Mitternacht vor der grossen Uhr am Platz Puerta del Sol, um gemeinsam dem beliebten Brauch zu folgen, für jede der letzten zwölf Sekunden des ausklingenden Jahres eine Weintraube zu verspeisen, und natürlich gemeinsam anzustossen. Dies soll Glück bringen und gilt selbstverständlich auch für Touristen, die sich an dieser Sitte erfreuen. Der Platz verwandelt sich in eine riesige, kollektive Party und das Ambiente mit Konfetti, Luftschlangen, Musik und Masken ist phantastisch.

Islands Feuerzauber
«In Islands Hauptstadt Reykjavik sind die Silvesterfeuer am 31. Dezember ein absolutes Highlight», sagt Inka Nobel, Geschäftsführerin von travel.ch. Am 64° Breitengrad Nord werden abends an neun Stellen in der Stadt grosse Feuer entzündet, um die sich die Menschen versammeln, gemeinsam Lieder singen und ausgelassen feiern. Mit etwas Glück sieht man in der Neujahrsnacht auch das Farbenspiel der Nordlichter am Polarhimmel.

Feuerwerk über dem Bosporus
Auf eine ganz besondere Art und Weise kann der Jahreswechsel in Istanbul begangen werden: Während einer Dinner-Kreuzfahrt über den Bosporus werden die Gäste mit kulinarischen Spezialitäten der türkischen Küche und einer Bauchtanz-Show verwöhnt. Vom Wasser aus ist der Blick auf das Feuerwerk über der Bosporus-Brücke ein besonderer Höhepunkt.

Champagner am Strand von Kapstadt
In den Strassen von Kapstadt sorgen Partys, Events und Musikfestivals für eine fröhliche Silvesternacht. Bis 23 Uhr ist es hier möglich, die Seilbahn auf den Tafelberg zu nehmen, um das jährliche Feuerwerk an der «V&A Waterfront» mit zu verfolgen. Oder aber man verbringt die Nacht mit Champagner-Picknick und Freunden am Strand und lässt das alte Jahr gemeinsam Revue passieren.



Mehr Infos: www.travel.ch