MIT DER NEUEN LIEBE

Eines haben Nationalrat Bastien Girod, Musikproduzent Chris von Rohr und Ex-Miss-Schweiz Tanja Gutmann gemeinsam: Sie feierten Weihnachten zum ersten Mal mit ihrer neuen Liebe.

VON SACHA ERCOLANI

«Es war wunderschön, zum ersten Mal mit meinem Siro gemeinsam Weihnachten zu feiern», schwärmt Tanja Gutmann (32). Seit diesem März sprühen bei der Ex-Miss-Schweiz und ihrem neuen Freund Siro Micheroli (37) die Liebesfunken. Gutmann ist es sehr wichtig, an den Festtagen mit ihrem Freund zusammen zu sein: «Schliesslich sind das ja die romantischsten Tage im Jahr», so die Solothurnerin. «Am 24. feierten wir in Glarus mit Siros Familie, und die anderen Tage bei meiner Familie im Seeland.»

Für Silvester haben die beiden schwer verliebten Turteltauben noch nichts geplant. Zum ersten Mal gemeinsam Weihnachten haben auch Krokus-Bassist und Produzent Chris von Rohr (57) und seine neue Freundin Denise Betschart (28) verbracht. «Zuerst feierte ich mit meiner Tochter, dann war ich bei meiner Liebsten und ihren Eltern in Zürich eingeladen. Es war ein sehr schöner, fröhlicher Abend», so der Top-Rocker. Seit vier Monaten sind von Rohr und die 29 Jahre jüngere Denise ein Paar – und das soll auch noch lange so bleiben. Von Rohr: «Wahre Liebe ist ein Geschenk und man sollte jeden Tag dankbar geniessen.»

Topmodel Alizée Gaillard (24), auch die Angelina Jolie der Alpen genannt, ist ebenfalls «über beide Ohren» verliebt und feierte mit ihrem Freund in den verschneiten Walliser Bergen. «Wir verbrachten Heiligabend in Dominiques Chalet in Verbier – auch seine zwei Kinder waren dabei und es war ein wunderschönes Fest», sagt Alizée, die seit drei Monaten mit dem Lausanner Profi-Extremskifahrer Dominique Perret (46) liiert ist. «Da wir jobmässig beide sehr viel auf der ganzen Welt unterwegs sind, tut es sehr gut, endlich einmal ruhige Tage zu verbringen. Einfach wunderschön!»

Ebenfalls zum ersten Mal gemeinsam am Weihnachtsbaum kuschelten der grüne Nationalrat Bastien Girod (29) und Ex-Miss-Zürich Ellen Tkatch (25). An der Europapremiere von Arthur Cohns neuem Film «The Yellow Handkerchief» zeigten sie sich diesen September erstmals verliebt in aller Öffentlichkeit. Auf Anfrage von «Sonntag» wollten die Turteltauben jedoch keine Auskunft über ihre Feier geben.

Rudi Bindella junior (32), ältester Sohn des Zürcher Gastrokönigs Rudolf Bindella (60), und die gelernte Krankenschwester Melanie Meier (28) feierten ihre ersten gemeinsamen Weihnachten gar schon als Fast-Familie auf der indonesischen Insel Bali. Der Betreiber der Zürcher Casa-Bar und seine Verlobte, Vize-Miss-Schweiz 2005, werden im Juni Eltern. Melanie Meier schwärmt: «Es ist einfach toll hier mit Rudi, ich bin überglücklich und freue mich sehr, Mami zu werden.»

Mehr Themen finden Sie in der gedruckten Ausgabe oder über E-Paper!

Artboard 1