Wenn du das liest, dann magst du Katzen, lachst über Witze und wirst besonders traurig, wenn es Streit gibt. Woher wir Zeitungsmacher das wissen? Das habt ihr uns selber gesagt. Oder zumindest die unter euch, die den Fragebogen rechts auf dieser Seite ausgefüllt haben. Wir haben 76 Fragebögen genauer angeschaut und darauf geachtet, was die Gemeinsamkeiten sind und was die Unterschiede.

Bei einem Zoobesuch sagt die Mutter besorgt zu ihrer kleinen Tochter Lili: «Geh sofort von dem Löwen weg!» Das antwortet Lili: «Wieso, Mama, ich tue ihm doch gar nichts.» Wenn du das lustig findest, bist du damit in guter Gesellschaft. Zur Frage «Was bringt dich zum Lachen?», stand auf jedem dritten Fragebogen: «Witze». Auf Platz zwei der lustigen Dinge ist Kitzeln.

Das Beliebteste Tier ist die Katze. Neun Kinder nannten sie als Lieblingstier. Fast genau so beliebt sind Pferde und Delfine. Bei den Lieblingstieren gibt es Unterschiede zwischen Mädchen und Buben. Jungs mögen zwar auch gerne Katzen, aber eher Raubkatzen: Tiger und Geparden. Buben wählten auch Lieblingstiere, die es gar nicht mehr gibt: Mammuts und Dinosaurier. Das lustigste Tier, das ein Kind auf den Fragebogen geschrieben hat, ist der Löwenzahntiger. Ob das ein pflanzenfressender Fantasielöwe ist?

Unterschiede zwischen Buben und Mädchen gibt es auch beim Berufswunsch. Obwohl heute alle Kinder alle Berufe wählen können, egal ob sie Mädchen oder Buben sind, wollen Jungs Polizisten, Feuerwehrmänner und Fussballprofis werden. Die Mädchen schrieben Lehrerin, Ärztin oder Krankenschwester auf den Fragebogen. Es gibt aber auch mutige Ausnahmen: Marit aus Brugg will Ingenieurin werden. Leo aus Hirschthal Sänger.

Den Sonntag nutzt ihr zum Spielen und erst als zweite Wahl zum Faulenzen. Am drittbeliebtesten ist Lesen. Am höchsten im Kurs stehen «Die drei ???» und «Globi». Der grösste Fan dieser Seite ist übrigens Sarah aus Attelwil. Sie gab an, am Sonntag am liebsten Zeitung zu lesen, nämlich «den Kinder-Treff».

Mehr Themen finden Sie in der gedruckten Ausgabe oder über E-Paper!