VON BORIS FELDMANN

Einer börsenmässigen Sprengladung entsprechend entwickelt sich das von der EFG Financial Products erstellte Zertifikat auf den Dividenden Futures (Red. Erwartung der zukünftigen Dividendenzahlungen) des EuroStoxx 50 (Valor: 3395475). Seit unserer Empfehlung hat die «Zaubermaschine» rund 26% hinzugewonnen – und das Ende der Erfolgsstory ist noch nicht abzusehen.

Als Geheimtipp wird die Gategourmet gehandelt: Obwohl sich die Aktie auf einem Höchststand befindet, sind die Analysten des Brokers mit direktem Seeanstoss an der Goldküste heiss auf den Gastrokonzern. Unser Kursziel befindet sich rund 20% höher als der aktuelle Stand – im Wissen, dass die Bewertung fundamental zu tief ist (spekulativer Kauf, da Marktkapitalisierung unter 1 Milliarde Franken).

Der «BBC-Express» (Julius Baer mit CEO Boris «Buebel» Collardi) hat die von uns gesetzte magische Kursgrenze von 58 Franken klar durchbrochen, und wir sehen uns gezwungen, erstmals auf diesem Niveau den Einsatz von gedeckten Calloptionen zu empfehlen – mit Laufzeit von 6 Monaten. Einen Geheimtipp stellt der JB EF Northern Africa (Valor: 3130136) dar, der sicherlich noch rund 25% nach oben gehen kann.

Schaut man sich die zehn grössten Positionen des Fonds an, kommt einem die nahöstliche Morgenerleuchtung: Orascom Telecom (2,72%) und Orascom Construction (5,60%) – Titel, bei denen die Familie des Neo-Andermatter Baukönigs Samih Sawiris Mehrheitsaktionärin ist (Kauf).

Lesen Sie die ganze Geschichte in der gedruckten Ausgabe oder über E-Paper!