VON BORIS FELDMANN

> Eine auserlesene Perle im Nebenwert-Segment ist Norinvest Holding, eine Firma, die durch geschickte Übernahmen im Private-Banking-Bereich von sich reden macht. Der Kurswert entspricht in keiner Weise dem inneren Wert von Fr. 8.20. Die Fusion der Genfer Privatbank Banque Cramer mit der Banque de Patrimoines Privés ist bis 1. Januar 2010 vollzogen und damit der «must buy» dieser Woche.

> Unser «must buy» der letzten Woche (Private Equity Holding, Red.) brillierte und schloss mit einem Gewinn von +13,11% , trotz einem medialen Sperrfeuer, das wir «cash»-mässig von der lockeren Seite nehmen unter dem Motto des Abba-Songtextes: «The winner takes it all.» Weiterhin auf der Überholspur befindet sich Petroplus (billigste Raffinerieaktie Europas), die sich seit unserer Empfehlung rund 70% nach oben bewegt hat. Da bleibt uns nur noch ein mitleidiges Lächeln für die Hedge-Funds-Jünger, die den UBS-Analysten gefolgt sind und auf ein Kursziel von Fr. 12.50 setzten.

> Eines der bestgehüteten Geheimnisse im Schweizer Fussballsport waren die Verhandlungen des FC Basel mit dem nimmermüden Hakan Yakin, schliesslich setzte man auf den doppelt so teuren Antonio da Silva (Rückennummer 25), der durch Flops am Laufmeter auffällt, während unsere «must buy»-Empfehlung Bâloise voll eingeschlagen hat. Die Halbjahreszahlen waren zu überzeugend – nun ist es Zeit, die Ernte einzufahren (Verkauf).

> Ein Wunderprodukt stellt der DB Currency Valuation ETF (ISIN: LU0328473748) dar: Eine Jahresperformance von +30,86% für Strategien auf über- und unterbewerte Devisenkurse ist einfach der Hammer. Die Fondsstrategie ist mehr als einleuchtend: Der Fonds soll eine Strategie abbilden, bei der 3-Monats-Terminkontrakte auf drei «unterbewertete» G-10-Währungen gekauft und 3-Monats-Terminkontrakte auf drei «überbewertete» G-10-Währungen verkauft werden.
Einziger Wermutstropfen ist die hohe Ausgabekommission von 3%. Trotzdem sind wir begeistert beim Produkt aus dem Hause von Josef Ackermann.

Lesen Sie die ganze Geschichte in der gedruckten Ausgabe oder über E-Paper!