Vor allem von Mai bis September sind Herr und Frau Schweizer im Heiratsfieber. Mit «Ja, ich will», besiegeln über 40 000 verliebte Paare in dieser Zeit den Bund der Ehe. Aber bereits Monate später kommt für Frauen das dicke Ende. Sie legen massig an Pfunden zu. Zu diesem Ergebnis kommt eine US- Studie, die kürzlich in der Zeitschrift «Health Psychology» veröffentlicht wurde. Die Studie begleitete und befragte während vier Jahren 169 frisch verheiratete Paare.

Interessanterweise nehmen dabei vor allem glücklich verheiratete Frauen am meisten zu. Wenn sie im sicheren Hafen der Ehe gelandet sind, scheint es ihnen nicht mehr so wichtig zu sein, attraktiv auf andere zu wirken.

Der Stress, sich auf die Jagd nach dem Partner begeben zu müssen und sich dabei möglichst in einer guten Figur zu präsentieren, fällt weg. Laut Studienleiterin Andrea Meltzer nehmen Frauen nach der Ehe deshalb eine Gewichtszunahme in Kauf. Das erhöhe aber bekanntlich das Risiko für Diabetes und Herz-Kreislauf-Krankheiten. Diese Gefahren müsse den Eheleuten deutlicher bewusst gemacht werden.

Die Gewichtszunahme nach der Ehe beträgt bei den Frauen in den ersten zwölf Monaten rund vier Kilo. Oder bildlich ausgedrückt; einem vier Zentimeter dicken «Pirelli-Ring» um die Hüfte.

Das Phänomen, dass Heiraten Frauen dick macht, belegen auch andere Studien. Mit zusätzlichen Erkenntnissen. Schuld an der Gewichtzunahme sind auch die Männer. Drei von vier Frauen kochen nach der Heirat, was ihr Schatz am liebsten mag. Und das ist meistens fettiges Essen und viel Fleisch. Diese deftige Kost schlägt den Frauen schnell auf die Hüfte. Denn sie benötigen im Schnitt 600 Kalorien weniger als ein Mann.

Ernährungswissenschafter kennen noch weitere Fettmacher-Fallen. Frisch verheiratete Paare nehmen es gemütlicher. Man sitze eher zu Hause vor dem Fernseher mit einem Glas Wein und Pommes Chips, statt gemeinsam Sport zu treiben. Aber auch Männer droht eine Fettmacher-Falle. Die Studie aus den USA hat herausgefunden, dass das dicke Ende vor allem nach einer Scheidung kommt. Dann legen sie an Kilos zu, während die Frauen wieder abnehmen, um möglichst attraktiv für einen neuen Mann auszusehen.

Mehr Themen finden Sie in der gedruckten Ausgabe oder über E-Paper!