VON SACHA ERCOLANI

Seit einer Woche ist Jan Bühlmann (22) der offiziell schönste Schweizer – und dank seinem Charme, Aussehen und den finanziellen Aussichten gehört der Luzerner nun auch zu den begehrtesten Single-Männern des Landes. «Jan ist wirklich ein toller Mann, er weiss, wie man mit Frauen umgehen muss», schwärmt seine Ex-Freundin Simona Steinmann (23).

Die Medizin-Studentin war mehr als zwölf Monate lang mit dem Mister Schweiz glücklich liiert. Das war vor knapp vier Jahren. «Wir gingen ans gleiche Gymnasium und hatten eine wunderschöne und unbeschwerte Zeit zusammen», so die Luzernerin zum «Sonntag». Sie sei dann als Austausch-Studentin ins Ausland gegangen, und sie und Jan hätten sich dabei auseinandergelebt. Simona: «Wir waren ja noch so jung. Aber es stimmt für mich so, wie es jetzt ist, und ich möchte ihn auch nicht mehr zurück. Trotzdem werde ich die Zeit immer in meinem Herzen tragen.»

Auch wenn Jans Ex nicht mehr will – es wollen genug: Weit mehr als 1000 junge Frauen haben sich über Facebook bei Bühlmann gemeldet – darunter gibt es viele Date-Angebote und sogar auch Heiratsanträge. «Es ist wirklich unglaublich, so etwas habe ich noch nie erlebt», sagt der frischgebackene Mister Schweiz. «Ich weiss echt nicht, wie und wann ich diese beantworten soll – mir fehlt momentan einfach die Zeit.»

Wie seine künftige Freundin aussehen muss, davon hat Jan Bühlmann eine klare Vorstellung: «Mir gefallen vor allem blonde und natürliche Frauen – eher helle Sommersprossen-Typen», verrät der talentierte Sänger und Schauspieler, der seit knapp sieben Monaten wieder Single ist. Seine letzte Freundin sei wie Simona auch ebenfalls eine Blondine gewesen. Er sei zwar momentan nicht auf der Suche nach einer Beziehung, doch man wisse ja nie. «Ich laufe sicher nicht mit geschlossenen Augen durch die Welt», scherzt Jan.

Eine spezielle Flirttaktik hat Jan Bühlmann nicht – und er ist auf jeden Fall kein Macho-Draufgänger: «Ich bin nicht so der offensive Typ und eher scheu. Aber wenn mir dann eines Tages meine Traumfrau über den Weg laufen sollte, dann werde ich sicher auf sie zugehen.» Lesen Sie morgen in der Mittelland Zeitung das grosse Interview mit Jan Bühlmann.

Mehr Themen finden Sie in der gedruckten Ausgabe oder über E-Paper!