Das war die 14. Etappe

  • Geschenkt Anlässlich seiner Reise in den Aargau erhielt der Bundesrat vor gut einem Monat ein attraktives Willkommensgeschenk: einen 86-seitigen Bildband über die schönsten Flecken des Kantons, fotografiert von Michel Jaussi. Was der über die Landesgrenzen hinaus bekannte Aargauer Fotograf für den Bundesrat tat, das tat er nun auch für die Leserschaft der «az Nordwestschweiz»: Er machte die Aufnahmen für die 14. Etappe. Ein grosses Dankeschön an den Herrn mit der Kamera!
  • International Dürfen wir vorstellen: Madoka Danielle Yamazaki Ransom, die am weitesten hergereiste Leserwanderin aller Zeiten. Die 17-Jährige stammt nämlich aus Shinshiro, einer Kleinstadt in Japan. In der Schweiz weilt die Austauschschülerin erst seit gut einer Woche, und zwar bei der Familie des Aargauer Regierungsrates Markus Dieth in Wettingen. Ein Jahr lang wird sie dort die Kantonsschule besuchen. Im Gegenzug ist Viviane, die ältere Tochter der Dieths, für ein Jahr in den US-Bundesstaat Michigan gezogen.
  • Regional Da sagt niemand Nein: Bei der Mittagsrast am Chesslerhölzli in Waltenschwil gabs als Dessert für alle 74 Leserwanderer einen Mohrenkopf der Firma Dubler, beheimatet auf ebendiesem Gemeindeboden. Organisiert von unseren zwei treuen Leserwanderern Silvia und Max Lüscher, übernahm Dubler kurzerhand die Kosten für die Leckereien. Merci vielmals!
  • Kostensparend «Wir bleiben draussen» hiess es gestern beim Promi-Fotoshooting. Und zwar vonseiten der Aargauer Grossräte Jean-Pierre Gallati, Silvan Hilfiker und Nicole Müller-Boder. Die drei wollten dem Wunsch des Fotografen, sich für das Gruppenbild ins hüfthohe Gebüsch zu begeben, nicht folgen – aus Angst vor Zecken. Mit Blick auf die hohen Gesundheitskosten sei er lieber vorsichtig, scherzte Hilfiker. Weniger zimperlich zeigten sich Regierungsrat Markus Dieth, der Aargauer Nationalrat Bernhard Guhl, die Grossrätin Rosmarie Groux sowie die Wanderleiter Andrea Wildi und Hansueli Scheidegger.
  • Sagenhaft «Das ist das Aargauer Budget», stellte Regierungsrat Markus Dieth am Erdmannlistein fest und stemmte es zusammen mit seiner Familie. Er war mit anderen vom Freiämter Sagenweg einfach noch zum berühmten Erdmannlistein weiter gewandert. Allerdings lief er nicht siebenmal ohne Luft zu holen rundherum, um die Erdmannli hervorzulocken. «Sonst sehe ich die von unten.»
  • Polizeikontrolle Mit von der Partie war an dieser Wanderung auch die Regionalpolizei. Allerdings nicht zu Fuss. Sie machte ihre Kontrolle beim Tierpark aus dem langsam fahrenden Auto heraus – und konnte feststellen, dass alles mit rechten Dingen zu und her geht, wenn die «az Nordwestschweiz» mit ihren Leserinnen und Lesern unterwegs ist. (mbr/eds)
Zu seinen Kunden gehören internationale tätige Konzerne genauso wie bekannte Automobilhersteller oder die namhafte Werbeagenturen: Michel Jaussi aus Linn gilt in Fachkreisen als Spezialist für Landschaftsfotografien auf höchstem Niveau und darf sich zu den 200 besten Werbefotografen zählen – weltweit, wohlverstanden. Gerade hat er für Aargau Tourismus die schönsten Flecken des Kantons in Bildern festgehalten. Für die «az Nordwestschweiz» fotografiert er die 14. und 15. Etappe des diesjährigen Leserwanderns.

Der Aargauer Michel Jaussi zählt zu den besten Fotografen der Welt

Zu seinen Kunden gehören internationale tätige Konzerne genauso wie bekannte Automobilhersteller oder die namhafte Werbeagenturen: Michel Jaussi aus Linn gilt in Fachkreisen als Spezialist für Landschaftsfotografien auf höchstem Niveau und darf sich zu den 200 besten Werbefotografen zählen – weltweit, wohlverstanden. Gerade hat er für Aargau Tourismus die schönsten Flecken des Kantons in Bildern festgehalten. Für die «az Nordwestschweiz» fotografiert er die 14. und 15. Etappe des diesjährigen Leserwanderns. 

Weitere Informationen

Mehr Fotos, Videos und Anekdoten finden Sie übrigens auf unserem Leserwandern-Blog.

Auf der kommenden 15. Etappe am Freitag, 11. August, laufen wir auf einer Abendwanderung die Chänzeli-Tour um Baden. Erfrischender Abschluss inklusive. Alle Infos gibts hier. 

Wettbewerb: Schicken Sie uns Ihr liebstes Wanderfoto

Schicken Sie uns Ihr Leserwandern-Foto auf leserwandern@azmedien.ch oder markieren Sie es in den sozialen Medien mit #Leserwandern. Unter allen Einsendungen verlosen wir ein Wochenende im Solbadhotel Sigriswil.