• Nach Laubers Scheitern fragen sich Politiker: Braucht es überhaupt noch einen Bundesanwalt? Ständerat Daniel Jositsch (SP) und Nationalrat Lorenz Hess (BDP) stellen die Institution grundsätzlich in Frage. 
  • Kommunikations-GAU bei der Begrenzungsinitiative und Verzicht der einzigen Frau auf eine Kandidatur fürs SVP-Präsidium: Die grösste Partei der Schweiz macht zwei Monate vor der Abstimmung über ihre Volksinitiative einen chaotischen Eindruck.
  • Die Kurzvideo-Plattform TikTok aus China ist das neue Trendmedium der Werbewirtschaft. Auch Schweizer Firmen zeigen grosses Interesse.
  • Der Streit zwischen China und USA eskaliert. Das US-Konsulat in der Stadt Chengdu ist zum jüngsten Symbol im Streit zwischen den zwei Weltmächten avanciert.
  • Die Schweizer fliegen wieder öfter: Trotz drohender Quarantäne und Maskenpflicht an Bord zieht es viele Schweizer in den Sommerferien statt in die heimischen Berge ans ausländische Meer. 
  • Swiss Tennis Pro Cup: Patty Schnyder misst sich mit Martina Hingis, und Heinz Günthardt kommt vom Windsurfen aus Schweden.
  • Nichts versetzt uns so schnell in Ferienstimmung wie ein Duft von Sonnencreme und Meer. Wie das funktioniert, weiss keiner besser als der Duftforscher Hanns Hatt.